Spiaggia di Remaiolo

Spiaggia di Remaiolo Touristeninformationen

Sandstrand der Gemeinde von Capoliveri

Eigenschaften vom Strand Remaiolo
:
Länge: 180 m - Mittlere Breite: 25 m

Herausgestellt: Winde von Nordwesten zu Osten  - Geschützt: Winde vom Osten
GD: 42.715820 - 10.412625

GMS Breite: 42°42'56.952"N - Längengrad: 10°24'45.45''E   


Beschreibung des Strandes von Remaiolo

Der Strand von Remaiolo bietet eine schöne und ruhige Bucht am Ende eines wilden Tals an, das von einem Felsen benannten Remaiolo halbiert wird. Er bietet einen Sandstrand an, der hauptsächlich von den Gästen des Villaggio Turistico Costa dei Gabbiani besucht wird, da der Strand innerhalb einer privaten Eigenschaft des Villaggio liegt und sein Verfangen auf dem Landweg ist fast unmöglich, wenn eine Erlaubnis nicht gehabt wird.
Der Strand von Remaiolo ist einer der wenig ausgerüsteten Strände, die entlang dem Stück der Costa dei Gabbiani liegt, was hauptsächlich von den Gästen des nahen Villaggio besucht wird, das den Strand mit exklusiven Dienstleistungen für seine Gäste ausgerüstet hat.
Der Strand wird gut durch die Ostströmen sowohl zum Westen durch eine kleine Landzunge geschützt, über die der Strand von Vetrangoli liegt, als auch zum Osten von Punta dei Ripalti.

Außer dem Strand von Remaiolo kann man die nahen und einsamen Strände als den Spiaggia Bianca, den Spiaggia Nera und jenen von Stagnone verfangen. In diesem Küstenstück wird das Land vom roten des Eisens, das entlang der ganzen Landzunge anwesend ist, und die Strände werden durch einen mit Mineralpudern gemischten Sand gekennzeichnet, die mit dem Lichtkontakt spektakuläre Gefunkel rückgeben.
Hier liegt ein Küstenstück bestimmter Schönheit, das sich von Punta Calamita bis Capo Calvo verlängert, wo Ruine mit den verrosteten Resten der Landungsstege der Entwässerung alter Eisenminen del Ginepro, während in den zahlreichen Schluchten zum hängenden auf dem Meer, nisten tausend reale Möwen, aus diesem Grund wird dieses Küstenstück Costa dei Gabbiani genannt. 

Zugang zum Strand von Remaiolo

Der Strand von Remaiolo kann nicht auf dem Landweg erreicht werden, wenn man nicht Inhaber der touristischen Struktur Besitzer des ganzen Naturschutzgebiets ist, das ein gutes Teil des Monte Calamita enthält. Die Gäste des Villaggio können eine nicht asphaltierte Straße bedecken, die von der touristischen Struktur fährt. Von deren Bedeckung für ungefähr ein Kilometer können sie bequem den Strand erreichen.
Die einzige gültige Alternative, wenn nicht Gäste des Villaggio und wenn man nicht ist auf diesen schönen Strand und auf dieses attraktives Küstenstück verzichten möchte, ist die Verwendung eines Bootes und das Verfangen des Standes auf dem Seeweg, da auch zu Fuß es notwendig ist, irgendeinen Kilometer der nicht asphaltierten Straße zu umfassen.

Ausstattung an diesem Strand

Ausgestatteter Strand Ausgestatteter Strand Bar Bar Begrenzte Parkplätze Begrenzte Parkplätze
Hotels in der Nähe Hotels in der Nähe Mit dem Auto nicht zugänglich Mit dem Auto nicht zugänglich Mittel besucht Mittel besucht
Sandstrand Sandstrand Schnorcheln Schnorcheln Wassersport Wassersport

Schnelle Anfrage

Elbaworld empfiehlt

da visitare
Was gibt es zu besuchen

In der Nähe gelegene Ortschaften und Attraktionen zum entdecken.

escursioni
Empfohlene Ausflüge

Entdecken Sie unglaublich schöne Ausflüge auf der Insel Elba.