Insel Elba



Elba ist die größte Insel des toskanischen Archipels und gehört zum Nationalpark Toskanisches Archipel. Die Insel Elba ist die am nahesten liegende zum Festland und die einzige, die über das ganze toskanische Archipel blicken kann, von der Spitze des Berges Monte Capanne (1019 m höchsten Gipfel der Insel und der Inselgruppen). Die Spitze des Berges Monte Capanne ist auch über eine Seilbahn erreichbar.

Tatsächlich trennen nur wenige Kilometer die Insel Elba von der Landzunge von Piombino. Auf dieser Seestrecke entstanden die Inseln Palmaiola und Cerboli. Umgeben von einem natürlichen Ambiente von grossem Reichtum an Schönheit, wo die Landschaften ein Wettbewerb veranstalten welche den Touristen die meisten Emotionen schenkt. Die Insel Elba ist heute sicherlich einer der beliebtesten Bade-Urlaubsziel, nicht nur von Italien, sondern auch von ganz Europa.

Die große Vielfalt an verschiedenen Geologischen Landschaften der Insel Elba haben Ihre Geschichte von Anfang an bereichert. Sie wurde schon ausgenommen von den Etruskern. Zum ältesten Handwerk zählen die Bergleute, Minenarbeiter und Steinmetze. Zu diesen kommen natürlich noch die Bauern, welche den vorzüglichen Wein auf den Terrassen kultivierten und die Fischer von Enfola, welche die Thunfische auf spezielle Art fischten. Zeugnisse einer tausendjährigen Geschichte, Handwerke, welche über lange Zeit geboren und gewachsen sind und seit Jahrhunderten überliefert wurden.

Heute ist die Insel Elba ist in acht Gemeinden aufgeteilt: "Campo nell'Elba, Capoliveri, Marciana, Marciana Marina, Porto Azzurro, Portoferraio, Rio Marina und Rio nell'Elba". Alle Gemeinden, Städte und kleineren Dörfer Elbas setzen heute vor allem auf die Touristen-Wirtschaft, dank des Booms von den 60er und 70er Jahren, wo die Insel Elba als Bade-Urlaubsziel aufkam. Nicht nur für den Badetourismus ist die Insel Elba bekannt, sondern für die Schönheit der Landschaft, die Napoleonischen Residenzen, die üppige Vegetation und für Wassersportfans eignet sich Elba für den Segelsport oder zum Kajak fahren, während an Land die Insel Elba per Mountainbike, zu Fuss oder zu Pferd erkundet werden kann.

Die Insel Elba ist in der Lage seinen Touristen sehr viele verschieden Strände zu bieten. Man findet mehr als 130 Strände auf der Insel Elba. Unter denen sind feine Sandstrände, Kiesstrände, einsame Traumbuchten, oder glatte Granitfelsen, wo man die Sonne genießen kann. Das beste wäre die Strände mit einem Mietboot via Seeweg zu erkunden.


Provinz: Livorno
Vorwahl: 0565
Entfernung von Piombino: 10 km
Küstenumfang: 147 km
Fläche: 223,5 km²
Gemeinden: Campo nell'Elba, Capoliveri, Marciana, Marciana Marina, Porto Azzurro, Portoferraio, Rio Marina, Rio nell'Elba

Pläne und Karten

Pläne und Karten

Bevor Sie in Urlaub fahren, ist es immer ratsam, sich eine Karte oder einen Plan von dem Ort, den sich besuchen möchten, zu besorgen. Auf diese Weise können Sie sich dank der Karte organisiert auf dem Gebiet bewegen und die Tage so planen, ...

 Der Nationalpark

Der Nationalpark

Seit 1996 gehört die Insel Elba dem Nationalpark des toskanischen Archipels an, Europas grösstem maritimen Park. 

Der toskanische Archipel

Der toskanische Archipel

Der toskanische Archipel besteht aus 7 wunderschönen Inseln, die es geschafft haben, den Charakter ihrer Natur im Laufe der Jahrhunderte zu bewahren.

Die Gewässerkunde Elbas

Die Gewässerkunde Elbas

Elba reich an Wasser und natürlichen Quellen, viele davon mit Trinkwasser.

Die Flora der Insel Elba

Die Flora der Insel Elba

Geprägt von mediterranem Gebüsch, Steineichen, Korkeichen, Kastanien und Kiefern.

Die Fauna der Insel Elba

Die Fauna der Insel Elba

Die geographische Isolation der Insel Elba förderte eine sich vom Festland unterscheidende Entwicklung der Fauna.

Die Meereswelt

Die Meereswelt

In die Tiefen der Insel Elba und des toskanischen Archipels einzutauchen ist ein überwältigendes Erlebnis, das man erlebt haben muss.

Geologie der Elba

Geologie der Elba

Die Geologie erzählt uns von der Geburt der Insel Elba und der Inseln des toskanischen Archipels und vom Reichtum an Mineralien auf Elba.

Geschichte von Insel Elba

Geschichte von Insel Elba

Eine Insel voller Zeugnisse, welche eine reiche und faszinierende Geschichte erzählt die darauf wartet, entdeckt zu werden.

Die Geografie Elbas

Die Geografie Elbas

Hier machen wir eine kurze geografische Zusammenfassung, die Ihnen während Ihres Aufenthalts auf der Insel Elba nützlich sein wird.

Schnelle Anfrage

Elbaworld empfiehlt

da visitare
Was gibt es zu besuchen

In der Nähe gelegene Ortschaften und Attraktionen zum entdecken.

escursioni
Empfohlene Ausflüge

Entdecken Sie unglaublich schöne Ausflüge auf der Insel Elba.